Loading...
X

  Ein dreiundzwanzigjähriger Geiger, der das anspruchsvolle Violinkonzert von Jean Sibelius mit unglaublicher Reife interpretiert, ein Symphonie, die eigentlich nur eine Diplomarbeit war, aber ihren...

Im Zeichen der Gesanglichkeit Es versteht sich als Kulturbotschafter Salzburgs bei seinen zahlreichen Tourneen und sitzt im Graben bei den Musiktheaterproduktionen des Landestheaters. Gemeint ist...

Man erwartete weder von den Namen der Ausführenden noch vom Programm her das Außergewöhnliche. Aber das Orchestra della Svizzera italiana unter ihrem Chefdirigenten Markus Poschner...

Toskana – da denkt man an gutes Essen und Wein, an ideale Landschaft und viel Sonne. Solches repräsentierte jedoch nur die Zugabe des Orchestra della...

  Was in Deutschland gang und gäbe ist, ist im katholischen Österreich abseits der Metropolen immer noch eine Seltenheit, nämlich die Aufführung der Passionen Johann...

Dieses Interview mit Nikolaus Harnoncourt habe ich im Februar 1994 im Dirigentenzimmer des Opernhauses Zürich gemacht, anlässlich eines Gastspiels der Zürcher Oper in Bregenz. Es...

An drei Abenden hat Kirill Petrenko in München Beethovens Missa solemnis dirigiert. Es war ein „Akademiekonzert“ der Bayerischen Staatsoper, deren Generalmusikdirektor er derzeit noch ist....

  Die Altacher Orgelsoireen, kuratiert von Jürgen Natter, widmeten sich am Mittwoch einem Hauptwerk der neuen Kammermusik, dem 1940/41 entstandenen „Quatuor pour la fin du...

  Im Februar kommt am Vorarlberger Landestheater Ludwig van Beethovens einzige Oper „Fidelio“ in den Spielplan. Im Vorfeld lädt das Theater traditionsgemäß zu einer Probe...

  “Andere gehen heute auf den Ball, wir ins Requiem”, meinte ein Herr aus dem Publikum schmunzelnd. Genau: mitten im Fasching befasste sich das Vorarlberger...

Top