Loading...
X

  Das erste Bregenzer Meisterkonzert der Saison 20/21 war ein so genanntes „Nachholkonzert“. Man gewährte es den Abonnenten als Ersatz für ein Konzert im Frühsommer,...

Die „Bergöntzle-Orgel“ in der Pfarrkirche Bludesch ist „einmalig in ganz Österreich“. So sagt Bruno Oberhammer, der Mitbegründer und künstlerische Leiter der Bludescher Orgelkonzerte, die heuer...

Reine Herzen – reine Klänge Es lohnt sich immer, von Vorarlberg aus in die wunderschöne Stadt Sankt Gallen zu fahren. Mehr noch, wenn im prachtvollen...

Als das Festspielorchester „von Anbeginn“ sind die Wiener Symphoniker mit Bregenz untrennbar verbunden. Auch in diesem Jahr, in dem Corona-bedingt aus den Festspielen Festtage wurden,...

  Die einzige szenische Produktion der Bregenzer Festspiele, die heuer nur „Festtage“ sind, hatte am Donnerstag im Haus Premiere. „Impresario Dotcom“ hat eine dürftige, mühsam...

Mit Spannung erwartet wurde die auch von den Begrenzer Festspielen mit den „Einblicken“ wohl vorbereitete Oper „Wind“ von Alexander Moosbrugger. Sie wurde, wie das gesamte...

Zwei Konzerte, eine Matinee mit dem Symphonieorchester Vorarlberg und eine Soiree mit Mitgliedern des Sinfonieorchesters Sankt Gallen gab es bei den Bregenzer Festtagen am Sonntag....

Schon öfters hat sich die Osttiroler Kult-Banda „Franui“, mit romantischen Kunstliedern befasst, auch bei den Bregenzer Festspielen: Nun hat sie dieser Musikrichtung, die ja hierzulande...

Fast allen Klassik-Veranstaltern entlocken die Corona-bedingten Einschränkungen Wehklagen. Nicht so Marlies Wagner vom Lech Klassik Festival. Sie erkannte, dass großartige Sänger und Musiker in diesem...

Zeitklang II im Museum Einen Hauch der Bregenzer Festspiele können wir trotz der Krise erleben. Bevor ab 15. August die Bregenzer Festwoche stattfinden wird, kam...

Top